Ganzjährige Parkbetreuung in der Josefstadt

 

Parkbetreuung ist stadtteilorientiert, d.h. sie findet im unmittelbaren Wohnumfeld der Kinder und Jugendlichen statt. Neben öffentlichen Parkanlagen wird in Wohnanlagen, auf Schulsportplätzen, Jugendsportanlagen und auf weiteren öffentlich zugänglichen Freiflächen betreut - zum Teil in Form von Mehrfachnutzung.

Ganzjährige Angebote finden unter Nutzung vereinseigener Räumlichkeiten (in der Nähe des Aktionsortes) bzw. unter Mitbenutzung (Mehrfachnutzung) fremder Räumlichkeiten statt.

Die Kochgasse ist eine vereinseigene Räumlichkeit. Ein Jugendtreff, der im Rahmen der animativen, freizeitpädagogischen Kinder- und Jugendbetreuung (Parkbetreuung) offen für alle Kinder und Jugendliche, aus dem 8. Bezirk, in den Monaten Mai - September, ist. Von Oktober - April sind unsere Räumlichkeiten Jugendzone. Mehr dazu findest du unter dem Menüpunkt "Angebot".

 

Die Arbeit wird aus den Mitteln des 8. Bezirks finanziert.

 

Unser Projekt orientiert sich an dem Grundkonzept der animativen, freizeitpädagogischen Kinder- und Jugendbetreuung.
(-> Grundkonzept der Wiener Parkbetreuung, Magistratsabteilung für Bildung und außerschulische Jugendbetreuung, Stand März 2014)

 

Grundkonzept der Wiener Parkbetreuung
Stand März 2014
grundkonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 185.0 KB